Русский

 

 

NACHRICHTEN KALENDER

2018
МоDiMiDnFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

 

 

 


Veranstaltungsplan

 
- 2015 
- 2014 

Veranstaltungsplan des IVDK im Bereich „Sprachförderung“ 2014

Nr.

Veranstaltung/Projekt

Ziel

Datum, Ort

Fort- und Weiterbildungsseminare / Konferenzen

1.

Zentrales Seminar für Multiplikatoren und Lehrer zum Thema Spracharbeit mit Kindern (Vorschüler, Modul I)

Erhöhung der methodisch-didaktischen Kompetenz im Bereich Deutschunterricht für Kinder

21.–27. März, Moskau

2.

Seminar zum Thema Frühförderung der deutschen Sprache (für Lehrbuchautoren)

Erweiterung der theoretischen und praktischen Kenntnisse im Bereich Methodik im Fremdsprachenunterricht für Vorschüler und Grundschüler

21.–27. März, Moskau

3.

Seminar für Multiplikatoren und Deutschlehrer zum Thema Spracharbeit mit Kindern ( Vorschüler, Modul II)

Erweiterung der methodisch-didaktischen Kompetenz im Bereich Deutschunterricht für Kinder

3.–9. Mai, Berlin

4.

Zentrales Seminar für das Personal der regionalen und föderalen ethnokulturellen Sprachlager

Weiterbildung der Mitarbeiter der ethnokulturellen Sprachlager für Kinder und Jugendliche. (Theorie- und Praxisblöcke zur Organisation und Durchführung der Sprachlager sowie zur methodisch-didaktischen Vorbereitung der Durchführung von Sprachlagern)

11.–17. April, Moskau

5.

Seminar für Deutschlehrer der Sonntagsschulen und ethnokulturellen Zirkel  (Frühförderung der deutschen Sprache)

Weiterbildung der Deutschlehrer, die in den ethnokulturellen Zirkeln für Kinder sowie in den Sonntagsschulen tätig sind (Theorie- und Praxisblöcke im Bereich Spracharbeit mit Kindern im Deutschunterricht).

August, Altai

6.

Zentrales Seminar für Multiplikatoren zum Thema Deutschkurse „Hallo, Nachbar neu“ (HNN)

Erweiterung der methodisch-didaktischen Kompetenz im Bereich Deutschunterricht

Genaues Datum folgt, Moskau

7.

Seminare für  Deutschlehrer der HNN-Kurse zu ethnokulturellen Themen in den Regionen

Weiterbildung der Deutschlehrer, die in den HNN-Kursen unterrichten (Seminar mit Theorie- und Praxisblöcken  zur Anwendung des Lehrbuchs „Hallo, Nachbar neu“ und zur Vermittlung ethnokultureller Kompetenz im Laufe des Lernprozesses) 

Im Anschluss an das zentrale Seminar (auf Anfrage der überregionalen Koordinationsräte)

8.

Seminar zu modernen Techniken und Methoden im Deutschunterricht  sowie zu spielerischen Lernmethoden

Weiterbildung für Deutschlehrer im Bereich moderne Unterrichtsmethoden und -techniken

Im Laufe des Jahres, gemeinsam mit den  Überregionalen Koordinationsräten (auf Anfrage aus den Regionen)

9.

Regionale Seminare zur Aus- und Weiterbildung des Sprachlagerpersonals

Weiterbildung der Pädagogenteams der ethnokulturellen Sprachlager (Seminar mit Theorie- und Praxisblöcken)

Mai–Juni (gemeinsam mit den  Überregionalen Koordinationsräten)

10.

Regionale Seminare für Multiplikatoren und Deutschlehrer im Bereich Spracharbeit

Weiterbildung für Deutschlehrer und Multiplikatoren im Bereich Spracharbeit in den Regionen (Seminar mit Theorie- und Praxisblöcken)

gemeinsam mit den  Überregionalen Koordinationsräten im Laufe des Jahres (auf Anfrage aus den Regionen )

11.

Wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz in Zusammenarbeit mit Dialektikern, Philologen und Kulturwissenschaftlern

Diskussion aktueller Fragestellungen im Zusammenhang mit der Konferenz, Problemen beim Erlernen der deutschen Sprache sowie der Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen

01.–05.10.2013, Moskau

Ethnokulturelle Sprachlager

12.

Festival für die Pädagogenteams der ethnokulturellen Sprachlager

Weiterbildung der Mitarbeiter der ethnokulturellen Sprachlager, Erfahrungsaustausch, Entwurf und Bestimmung von Projekten zum Ablauf der ethnokulturellen Sprachlager

30. Januar–04. Februar

13.

Vorbereitung, Organisation und Durchführung eines ethnokulturellen Sprachlagers für Jugendliche auf föderaler Ebene

1. Ausbildung der interkulturellen Kompetenz der Sprachlagerteilnehmer

2. Erwerb und Erweiterung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der fremdsprachlichen Kommunikation unter Einbezug von Lernelementen aus dem deutschen Sprachumfeld

3. Erweiterung von Kenntnissen der Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen und der deutschen Geschichte und Kultur

4. Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer,  Kennenlernen neuer Tätigkeitsbereiche und Entwicklung der Fähigkeit zur Selbstorganisation

5. Förderung der Ausbildung einer ethnischen Identität

6. Motivierung der Teilnehmer, Deutsch zu lernen und sich im Bereich Jugendarbeit zu engagieren (Sprachlager mit Unterrichtsstunden in Deutsch, Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen sowie in deutscher Landeskunde)

10.–19. August, Deutschland

14.

Vorbereitung, Organisation und Durchführung eines ethnokulturellen Sprachlagers für Jugendliche auf föderaler Ebene

1. Ausbildung der interkulturellen Kompetenz der Sprachlagerteilnehmer

2. Erwerb und Erweiterung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der fremdsprachlichen Kommunikation unter Einbezug von Lernelementen aus dem deutschen Sprachumfeld

3. Erweiterung von Kenntnissen der Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen und der deutschen Geschichte und Kultur

4. Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer,  Kennenlernen neuer Tätigkeitsbereiche und Entwicklung der Fähigkeit zur Selbstorganisation

5. Förderung der Bildung einer ethnischen Identität

6. Motivation der Teilnehmer deutsch zu lernen und sich im Bereich Jugendarbeit zu engagieren (Sprachlager mit Unterrichtsstunden in Deutsch, Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen sowie deutscher Landeskunde)

August, Jugendorganisationen

15.

Methodische Begleitung der  überregionalen und regionalen Sprachlager der ÜKR,  Begegnungsstätten und Campingplätze/Zeltlager, sowie  Ausstattung der ethnokulturellen Sprachlager mit deutschsprachigem Lehrmaterial, Materialien zur Landeskunde und anderen Themen

Ausbau der methodisch-didaktischen Ausstattung und Minderung des Defizits an methodischen Handbüchern sowie Materialien für die Organisation und Durchführung der ethnokulturellen Sprachlager

2. Quartal

Wettbewerbe

16.

Vorbereitung, Organisation und Durchführung  überregionaler Wettbewerbe für Deutschkenner sowie Olympiaden zu deutscher Sprache und russlanddeutscher Kultur usw.

Motivierung der Teilnehmer, Deutsch zu lernen und sich mit der deutschen und russlanddeutschen Geschichte und Kultur zu befassen

Im Laufe es Jahres

17.

Vorlesewettbewerb (unter Hinzunahme von literarischen Werken russlanddeutscher Schriftsteller)

Motivierung der Teilnehmer, Deutsch zu lernen und die Kultur der Russlanddeutschen anhand literarischer Werke näher kennenzulernen.
Deutschlernen interessanter gestalten (Wettbewerb auf regionaler, überregionaler und föderaler Ebene. Gegenstand des Wettbewerbs ist das Vorlesen speziell ausgewählter literarischer Werke der Russlanddeutschen und ihre anschließende Diskussion zur Bestimmung der Gewinner)

Zweite Jahreshälfte

18.

Vorbereitung, Organisation und Durchführung eines internationalen Sprachwettbewerbs für Kinder und Jugendliche, dessen Gewinner an den ethnokulturellen Sprachlagern teilnehmen dürfen

Motivierung der Teilnehmer, Deutsch zu lernen und die Kultur der Russlanddeutschen besser kennenzulernen

März–April

19.

Vorbereitung, Organisation und Durchführung des 4. Gesamtrussischen Wettbewerbs „Freunde der deutschen Sprache“

Motivierung der Teilnehmer, Deutsch zu lernen und Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen und Deutschlehrern die deutsche Sprache näher zu bringen

August–Januar

Gemeinsame Partnerprojekte im Bereich Spracharbeit

20.

Projekt „Freunde vor Ort“

Steigerung des Interesses der Besucher der Begegnungszentren an der deutschen Sprache und Kultur (Veranstaltungen in den Begegnungszentren der Russlanddeutschen unter Teilnahme eines Sprachassistenten des Goethe-Instituts)

Im Laufe des Jahres

21.

Intensivkurse für Leiter und Aktivisten der Begegnungszentren der Russlanddeutschen

Erweiterung der Sprachkompetenz und der Sprachkenntnisse

Februar-November

Organisationsarbeit

22.

Vorbereitung und Durchführung der Sitzungen des Rats für Spracharbeit der Selbstorganisation der Russlanddeutschen

Ziel: Klärung und Erörterung von Fragen nach dem aktuellen Zustand und den Entwicklungsperspektiven der Spracharbeit, Berichterstattung und Planung der Spracharbeit für das nächste Jahr

November

23.

Vorbereitung und Durchführung der Sitzungen des methodischen Rates des IVDK

Planung der Spracharbeit des IVDK

Februar/Oktober

24.

Kontrolle und Evaluierung der regionalen Sprachprojekte (Sprachprogramme, Veranstaltungen, Multiplikatorenseminare, Kurse, usw.) durch einen Experten

Anpassung und Optimierung der durchgeführten Veranstaltungen und der Ergebnisse der Spracharbeit auf regionaler Ebene

Im Laufe des Jahres

25.

Teilnahme an Sprachprojekten der ÜKR und anderer Partner in den Regionen

Unterstützung und Entwicklung von Sprachprojekten in den Regionen

Im Laufe des Jahres

26.

Ausstattung der Multiplikatoren  im Bereich Spracharbeit in den Begegnungszentren mit Methodikhandbüchern aus der Buchreihe Deutsch kreativ für Deutschlehrer, mit den deutschsprachigen Jugendmagazinen Vitamin.de und WarumDarum sowie der deutschsprachigen Kinderzeitschrift Schrumdi

Ausgleich des Defizits an Methodikhandbüchern und zusätzlichen Materialien für den Deutschunterricht

Im Laufe des Jahres

27.

Ausstattung der Begegnungszentren der Russlanddeutschen mit der Kinderzeitschrift Schrumdirum

Ausgleich des Defizits an zusätzlichen Materialien für den Deutschunterricht

Im Laufe des Jahres

28.

Ausstattung der Begegnungszentren der Russlanddeutschen, Sonntagsschulen, Deutschkurse für Kinder und Erwachsene, Sprachzirkel und Kreativgruppen der Begegnungszentren mit zusätzlichen deutschsprachigen Materialien

Ausgleich des Defizits an Methodik-Handbüchern und zusätzlichen Materialien für den Deutschunterricht

Im Laufe des Jahres auf der Grundlage von Monitoring und statistischen Analysen der Deutschkurse

29.

Ausstattung der ethnokulturellen Sprachzirkel sowie Vorschul- und Kindergartengruppen mit den erforderlichen methodisch-didaktischen Lehrmaterialien

Ausgleich des Defizits an Methodik-Handbüchern und zusätzlichen Materialien für den Deutschunterricht

Im Laufe des Jahres

30.

Pflege der Internetseiten der Kinder- und Jugendzeitschriften und dem Methodenhandbuch Deutsch kreativ auf dem Informationsportal (Schrumdi, Schrumdirum, WarumDarum)

Popularisierung der deutschen Sprache und Ausgleich des Defizits an zusätzlichem Deutsch- Lernmaterial

Im Laufe des Jahres

Projekte, die im Rahmen der Sitzung des Rats für Spracharbeit der Selbstorganisation der Russlanddeutschen bewilligt wurden

31.

Sprachprojekte

Unterstützung und Entwicklung von Sprachprojekten auf regionaler und föderaler Ebene

Im Laufe des Jahres

32.

Monitoring und Evaluation der allgemeinen Spracharbeit im Zeitraum von 2013-2014

Für das Gesamtbild des Entwicklungsstandes der Spracharbeit auf regionaler und föderaler Ebene, Planung von Maßnahmen zur Anpassung und Optimierung der erreichten Ergebnisse

Im Laufe des Jahres

 

Siehe auch:

 

 

RusDeutsch-Redaktion: inform@rusdeutsch.ru
ul. Malaja Pirogowskaja 5 (Büro 51)
RF-119435
Moskau
Telefon: +7 (495) 531 68 88
Fax: + 7 (495) 531 68 88 - 8


Die Weiterverwendung der Inhalte (in elektronischer, schriftlicher oder sonstiger Form) ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers – der Redaktion des Portals RusDeutsch – untersagt.