Русский

 

 

NACHRICHTEN KALENDER

2018
МоDiMiDnFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

 

 

 

Nachrichten

Herzlichen Glückwunsch zu 20 Jahren ifa-Entsendeprogramm: Menschen.Verändern.Gesellschaften

14.09.2015

Das ifa-Entsendeprogramm feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lud das ifa Vertreter der deutschen Minderheiten, aktuelle und ehemalige Teilnehmer/-innen des Entsendeprogramms und Gäste aus Politik und Zivilgesellschaft zur feierlichen Jubiläumsveranstaltung nach Berlin.


Rubrik: Mehr...

Grußwort des Bundesbeauftragten Hartmut Koschyk MdB anlässlich des Begegnungstags für Aussiedler in Schneeberg

14.09.2015

Die evangelisch-lutherische Landeskirche Sachsens lud in diesem Jahr wieder zu einem Begegnungstag für Aussiedler ein. Mit dem Ort Schneeberg wurde in diesem wieder ein sehr passender Ort ausgesucht, wo die Kultur der Russlanddeutschen auf die Traditionen des Erzgebirges trifft. Gerade hier sind Begegnungen und Gespräche möglich, die zum Aufspüren des Neuen ebenso einladen wie zum landsmannschaftlichen Erleben des Eigenen und Vertrauten.


Rubrik: Mehr...

Glückwünsche für Hessen, das Patenland der Wolgadeutschen von der Landesbeauftragten Ziegler-Raschdorf

12.09.2015

Zum 250. Jahrestag der Gründung der ersten Ansiedlung von Deutschen an der Wolga überbrachte Landesbeauftragte Margarete Ziegler-Raschdorf in Marx, Saratow und Engels an der Wolga die herzlichen Glück- und Segenswünsche der Hessischen Landesregierung. Im Rahmen der dreitägigen Festveranstaltung unter dem Motto: „ Ekaterinenstadt – Marx. Von Katharina der Großen bis heute“  erläuterte die Landesbeauftragte die besondere Beziehung des Landes Hessen zu den Auswanderern und ersten Siedlern in Russland. 


Rubrik: Mehr...

Neu: AGDM-Geschäftsstelle in Berlin

10.09.2015

Seit Anfang August 2015 gibt es eine Vertretung der FUEN in Berlin, die als Koordinationsstelle für die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Minderheiten (AGDM) unter der Leitung von Eva Adel Penzes fungiert. Nach der Präsentation zum Tag der Offenen Tür der Bundesregierung Ende August, folgten bereits die ersten offizielle Besuche. 


Rubrik: Mehr...

Jung, cool, deutsch

10.09.2015

Das Institut für Auslandsbeziehungen e.V. veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem CIVIC-Institut für internationale Bildung in Duisburg vom 1. bis 7. September 2015 ein Seminar zum Thema „Partizipative Konferenzsimulation: Multiplikatorenschulung im Bereich der politischen Bildung“.


Rubrik: Mehr...

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft

08.09.2015

„Be cool, speak Deutsch“ – singt die deutsche Band „Die Prinzen“ in einem ihrer Hits. Ist das etwa eine mögliche Perspektive für russlanddeutsche Jugendliche in Russland und Zentralasien, um ihre kulturellen Wurzeln zu pflegen? Um diese Frage zu beantworten, kamen Mitte August Vertreter russlanddeutscher Organisationen aus Usbekistan, Kasachstan, Kirgisistan und Russland zu einem zweitägigen Seminar nach Pawlodar (Kasachstan) (Deutsche Allgemeine Zeitung vom 28. August 2015). 


Rubrik: Mehr...

Deutsch ist der Faden der Jugendlichen

08.09.2015

Die Kunst – das sind wir“ – unter diesem Motto stand das bilinguale Forum. Zehn Tage lang haben die Jugendlichen an verschiedenen Workshops teilgenommen. 15 Teilnehmer lernten Deutsch, bastelten, tanzten und spielten Theater. Das bilinguale Forum wurde unterstützt von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Taschkent und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) (Deutsche Allgemeine Zeitung vom 03. September 2015). 


Rubrik: Mehr...

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

 

RusDeutsch-Redaktion: inform@rusdeutsch.ru
ul. Malaja Pirogowskaja 5 (Büro 51)
RF-119435
Moskau
Telefon: +7 (495) 531 68 88
Fax: + 7 (495) 531 68 88 - 8


Die Weiterverwendung der Inhalte (in elektronischer, schriftlicher oder sonstiger Form) ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers – der Redaktion des Portals RusDeutsch – untersagt.