Русский

 

 

NACHRICHTEN KALENDER

2017
МоDiMiDnFrSaSo
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

 

 

 


Konzeption der Spracharbeit

 

Die Konzeption der Spracharbeit im Rahmen der ethnokulturellen Tätigkeit der Selbstorganisation der Russlanddeutschen ist das Arbeitsergebnis von Spezialisten aus dem Sprachrat der Selbstorganisation. Die hier vorgestellten Informationen basieren auf den Umfrageergebnissen der Teilnehmenden von Begegnungszentren, ethnosoziologischer Forschungsarbeit und Monitoring der Spracharbeit, die vom IVDK durchgeführt werden. Einen Beitrag zur Konzeption leisteten ebenfalls die Stellungnahmen und Ansichten der Vertreter von Begegnungszentren, die im Rahmen der Internationalen Wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Aktuelle Fragestellungen zu Studium und Lehre der deutschen Sprache: Sprache als Grundlage für die Erhaltung und Entwicklung der Identität der Russlanddeutschen“ im Oktober 2009 zum Ausdruck gebracht wurden.
Die Konzeption beschreibt die Strategie zur Entwicklung der Spracharbeit der Selbstorganisation der Russlanddeutschen seit dem Jahr 2011.

Die Konzeption unterlief einer umfassenden Begutachtung in den gesellschaftlichen Strukturen der Russlanddeutschen und gilt seit ihrer Annahme als grundlegendes Dokument zur Regelung der Tätigkeit der Selbstorganisation im Sprachbereich.

Hier können Sie den Konzeptionstext in voller Länge einsehen (doc).

Siehe auch:

 

 

RusDeutsch-Redaktion: inform@rusdeutsch.ru
ul. Malaja Pirogowskaja 5 (Büro 51)
RF-119435
Moskau
Telefon: +7 (495) 531 68 88
Fax: + 7 (495) 531 68 88 - 8


Die Weiterverwendung der Inhalte (in elektronischer, schriftlicher oder sonstiger Form) ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers – der Redaktion des Portals RusDeutsch – untersagt.