Русский

 

 

NACHRICHTEN KALENDER

2017
МоDiMiDnFrSaSo
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

 

 

 


Partnerschaften

 

Partnerschaften

Im Rahmen des Pilotprojekts wurde für das Arbeitsfeld „Partnerschaften“ keine Finanzierung vorgesehen, jedoch wird in dieser Richtung aktiv gearbeitet. So bestehen bei 5 BZ der Uralregion Partnerschaftsverträge.

Partner Vertreter Organisation / Person
  1.  
München Nadeschda Sagdejewa Ischewsk

Republik-Zentrum der Russlanddeutschen in Udmurtien „Wiedergeburt“

  1.  
Dresden Tatjana Koroljowa Ischewsk

Gesellschaftliche Republik-Organisation russlanddeutscher Jugendlichen „Jugendheim“ der Republik Udmurtien

  1.  
Wiesbaden Walerij Dell Nischnij Tagil

Regionale gesellschaftliche Organisation des Swerdlowsker Gebiets  „Kultur- und Aufklärungszentrum der Deutschen“

  1.  
Stolberg, Turgi, Lüneburg, Wolfsburg Edwin Grieb

Tatjana Jurina

Solikamsk

Gesellschaft der Russlanddeutschen von Solikamsk „Wiedergeburt“

  1.  
Offenburg Oleg Strahler Syktywkar

Bildungs- und Informationszentrum der Russlanddeutschen

 


Im Rahmen des Arbeitsfeldes „Jugendarbeit“ wurde der Jugendaustausch des Bildungs- und Informationszentrums der Russlanddeutschen der Republik Komi, Syktywkar, „Partnerschaft deutscher Jugendlichen von Komi, Tula und Offenburg – neue Stufe“ im Wert vom RUB 232 698,00 unterstützt.

Ferner wurden von den Teilnehmern des Pilotprojekts für zusätzlich akquirierte Mittel folgende Partnerschaftsprojekte abgewickelt: Gesellschaftliche Republik-Organisation russlanddeutscher Jugendlichen der Republik Udmurtien „Jugendheim“– Internationaler Jugendaustausch „Es gibt eine Chance…“; Gesellschaftliche Organisation der Russlanddeutschen „Seemannsland“, Osjory,  Gebiet Moskau, – Projekt Jugendaustausch „Limburg – Weilburg – Kolomna – Osjory, Südost des Gebiets Moskau“.

Als Bonus wurden für die Mittel des IVDK (Finanzierung außerhalb des Pilotprojekts) wurde von den Jugendlichen vom BZ Ischewsk und aus Kolomna das Festival Voices of Europe („Stimmen Europas“) in Bautzen besucht. Zwei Vertreter aus Kostroma und Rjasan nahmen an dem Treffen der Arbeitsgemeinschaft „Deutsche Minderheiten in Europa“ im Rahmen der Föderalistischen Union europäischen Volksgruppen teil.

Siehe auch:

 

 

RusDeutsch-Redaktion: inform@rusdeutsch.ru
ul. Malaja Pirogowskaja 5 (Büro 51)
RF-119435
Moskau
Telefon: +7 (495) 531 68 88
Fax: + 7 (495) 531 68 88 - 8


Die Weiterverwendung der Inhalte (in elektronischer, schriftlicher oder sonstiger Form) ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers – der Redaktion des Portals RusDeutsch – untersagt.