Русский

 

 

NACHRICHTEN KALENDER

2017
МоDiMiDnFrSaSo
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

 

 


Buchhaltung

 

Pilotprojekt 2009: Buchhaltung und Berichterstattung

2009 ist das Niveau der Kontrolle der Projektabwicklung und der dazu vorgelegten Berichterstattung wesentlich gestiegen. Dies hatte seinerseits eine genauere Einhaltung der Termine der Berichterstattung seitens der Zuschussnehmer und ihre sorgfältigere Erstellung der Berichte zur Folge. Man kann eindeutig feststellen, dass die Qualität der Berichterstattung der End-Zuschussnehmer zum PP in 2009 wesentlich gestiegen ist.

Im Berichtszeitraum ist es gelungen, die Finanzierung der Mietezahlung und Zusatzkosten für die Räumlichkeiten der BZ/BS weiter zu senken. Einzelne Maßnahmen, wie z.B. Feste oder Teilnahme an städtischen Kulturveranstaltungen werden i. d. R ohne finanzielle Förderung von deutscher Seite durchgeführt.

Alle Finanzmittel des PP wurden in vollem Umfang verbraucht. Darüber hinaus wurden zeitnah auch die Mittel genutzt, die von den Zuschussnehmern als unverbrauchte Restbestände zurückerstattet wurden.

Verteilung der Finanzmittel des PP

Pos. Nr.

Posten

Betrag laut Plan, RUR

Gesamtkosten, einschl. Rückerstattungen, RUR

Differenz (Ist-Plan), RUR

% der Different

1

Kosten für Projektarbeit der BZ, einschl. in den Arbeitsfeldern:

 

 

 

 

1.1

Arbeit in BZ

2 747 925,00

2 641 925,00

106 000,00

-3,86%

1.2

Arbeit mit der Jugend

2 520 573,00

2 490 573,57

30 000,00

-1,19%

1.3

Spracharbeit

6 633 895,50

7 097 742,47

-463 846,97

6,99%

1.4

Soziale Arbeit

2 029 600,00

 

2 029 600,00

0,00

0,00%

1.5

Förderung der Avantgarde

322 500,00

132 149,00

190 351,00

-59,02%

1.6

Spracharbeit im DRHM

378 400,00

378 400,00

0

0%

 

Gesamt zu Posten 1:

14 632 893,50

14 770 389,47

137 495,97

0,94%

2

Kosten für Projektverwaltung, incl. Vergütung des Koordinators und Buchhalters, Dienstreisekosten, Organisationskosten, technische Ausstattung

2 193 000,00

2 193 000,00

0,00

0,00%

 

Gesamt zu Posten 2:

2 193 000,00

2 193 000,00

0,00

0,00%

 

Gesamt:

16 825 893,5

16 963 389,47

137 495,97

0,82%

 
Die Kosten für die Projektverwaltung machten 2009 13,03% des Gesamtbudgets der Projektarbeit in den Pilotregionen aus (zum Vergleich: 2008 lagen die Kosten für die Projektverwaltung bei 13,7%). Das liegt wesentlich unter dem Wert in anderen Projektregionen, wobei die Wichtigkeit dieser Kennziffer (Anteil von Verwaltungskosten) im Zuge der Kürzung der für die Förderung der Russlanddeutschen bereitgestellten Mittel kontinuierlich zunehmen wird.
 

Siehe auch:

 

 

RusDeutsch-Redaktion: inform@rusdeutsch.ru
ul. Malaja Pirogowskaja 5 (Büro 51)
RF-119435
Moskau
Telefon: +7 (495) 531 68 88
Fax: + 7 (495) 531 68 88 - 8


Die Weiterverwendung der Inhalte (in elektronischer, schriftlicher oder sonstiger Form) ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers – der Redaktion des Portals RusDeutsch – untersagt.