Русский

 

 

NACHRICHTEN KALENDER

2017
МоDiMiDnFrSaSo
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 

 

 


AF 2 „Jugendarbeit“

 

Pilotprojekt 2009: Arbeitsfeld 2 „Jugendarbeit“

Bei 18 von 36 Zuschussnehmern der Pilotregion wird die Jugendarbeit durchgeführt.

In Ischewsk arbeitet die Jugendorganisation „Jugendheim“ als selbständige juristische Person und tritt neben dem lokalen BZ als separater Zuschussnehmer auf. 2009 wurde die städtische Jugendorganisation „Jugendwelle“ in die Arbeit eingeschaltet, die ebenfalls eine juristische Person ist und als selbständiger Zuschussnehmer auftritt. Alle anderen Jugendorganisationen sind keine selbständigen juristischen Personen und funktionieren bei Begegnungszentren.

Insgesamt kann festgestellt werden, dass sich die Jugendarbeit in der Pilotregion während der Arbeit des Pilotprojekts dank enger Zusammenarbeit zwischen dem IVDK und dem JdR intensivierte. Eine der großangelegten Jugendmaßnahmen war das Forum der deutschen Jugend und ein Schulungsseminar in der Jugendarbeit für deutsche Jugendorganisationen Zentralrusslands und der Uralregion, das in Ischewsk im November 2009 stattfand.

Finanzierung im AF2 „Jugendarbeit“

Im Rahmen des AF2 „Jugendarbeit“ wurden für den Wettbewerb eingereicht:

1. Lokale Projekte:   bis RUR 15 000
2. regionale Projekte (Projekte, in die mindestens 3 Begegnungszentren oder Jugendclubs einer Region involviert sind):   bis RUR 80.000

Großangelegte Projekte von strategischer Bedeutung und die von den BZ vorgeschlagenen überregionalen Projekte wurden für die Ausschreibung eingereicht.
 

 

Zahl der geförderten Projekte

Betrag, bereitgestellt im AF2  

Durchschnittsbetrag pro Projekt

2007

17

2 932 500,30

172 500,01

2008

16

1 944 979,00

121 561,18

2009

20

2 490 573,00

124 528, 65


Insgesamt wurden im AF 2 „Jugendarbeit“ gefördert:

  • Im Ergebnis des Wettbewerbs: 6 Projekte im Gesamtwert von RUR 349 573,00;
  • Im Ergebnis der Ausschreibung: 11 Projekte im Gesamtwert von RUR 2 125 000,00;
  • 3 „Kleinprojekte“ im Gesamtwert von RUR 16 000 (Die Beschlussfassung über die Finanzierung der Kleinprojekte in Höhe unter RUR 6 000 erfolgt durch eine Arbeitsgruppe, bestehend aus dem Vorsitzenden des ÜKR, Finanzleiter des PP und Koordinator des PP.).



Liste der im Arbeitsfeld AF 2 „Arbeit mit der Jugend“ finanzierten Projekte

Code

Zuschussnehmer

Vertrags-Nr.

Punkte

Projektbezeichnung

Vertragswert

1

Regionale öffentliche Organisation Wohlfahrtsorganisation „Vereinigung der deutschen des Gebiets Jaroslawl“

09.1-20-007.4

Ausschreibung

Freundschaftszug

250 000,00

2

Öffentliche Organisation „Gesellschaft der Russlanddeutschen von Uchta „Freiheit““

09.1-20-010.4

Ausschreibung

Sommersprachplatz

30 000,00

3

Öffentliche Organisation der Russlanddeutschen Solikamsk „Wiedergeburt“

09.1-20-011.2

Ausschreibung

Sprachplatz

30 000,00

4

Regionale öffentliche Organisation  der Russlanddeutschen „Gesellschaft „Beginn“ Rjasan

09.1-20-014.5

383

Deutsche Familie als Pfeiler der Geborgenheit

80 000,00

5

Regionale öffentliche Organisation  der Russlanddeutschen „Gesellschaft „Beginn“ Rjasan

09.1-20-014.6

Kleinprojekt

Treffen der Vertreter junger Generation der RD von Rjasan und Skopin (Kleinprojekt)

5 000,00

6

Regionale öffentliche Wohlfahrtsorganisation „Deutsch-Russisches Haus“

09.1-20-016.3

Kleinprojekt

Die Welt, in der wir leben

5 000,00

7

Öffentliche Organisation russlanddeutscher Jugend der Republik Udmurtien „Jugendheim“

09.1-20-023.1

405

Republik-Seminar

80 000,00

8

Öffentliche Organisation russlanddeutscher Jugend der Republik Udmurtien „Jugendheim“

09.1-20-023.2

Ausschreibung

Forum der deutschen Jugend

250 000,00

9

Regionale deutsche national-kulturelle Autonomie Kineschma Gebiet Iwanowo

09.1-20-024.3

Ausschreibung

Tagessprachlager

30 000,00

10

Regionale deutsche national-kulturelle Autonomie Kineschma Gebiet Iwanowo

09.1-20-024.4

Kleinprojekt

28 August als Trauer- und Gedenktag der Russlanddeutschen

6 000,00

11

National-kulturelle Autonomie der Deutschen, Kuschwa

09.1-20-032.2

Ausschreibung

Kindersprachlager

30 000,00

12

National-kulturelle Autonomie der Deutschen, Kuschwa

09.1-20-032.3

 

Treffen der Generationen

15 000,00

13

Öffentliche Organisation „Vereinigung der Russlanddeutschen Kostroma“

09.1-20-055.5

Ausschreibung

Kinderferien- und Sprachlager

250 000,00

14

Autonome Nichtkommerzielle Organisation „Bildungs- und Informationszentrum der Russlanddeutschen in der Republik Komi“

09.1-20-062.3

419

Ethnographische Jugendexpedition

79 600,00

15

Autonome Nichtkommerzielle Organisation „Bildungs- und Informationszentrum der Russlanddeutschen in der Republik Komi“

09.1-20-062.4

Ausschreibung

Kinderferien- und Sprachlager

30 000,00

16

Deutsche national-kulturelle Autonomie des Gebiets Tula

09.1-20-066.2

442

Gründung eines Zentrums freiwilliger Helfer

79 973,00

17

Deutsche national-kulturelle Autonomie des Gebiets Tula

09.1-20-066.6

Ausschreibung

Sprachlager

800 000,00

18

Deutsche national-kulturelle Autonomie des Gebiets Tula

09.1-20-066.9

409

Einheit der Generationen

15 000,00

19

Regionales Jugendzentrum der Deutschen der Kama-Region „Zauberwelt“

09.1-20-069.3

Ausschreibung

Regionales Lager - Akademie Blümchen, Lyswa

250 000,00

20

Städtische öffentliche Organisation Jugendorganisation „Jugendwelle“ Twer

09.1-20-102.2

Ausschreibung

System der Schulungsseminare  in der Jugendarbeit für deutsche Jugendorganisationen Zentralrusslands und der Uralregion

175 000,00

 

 

 

 

 

2 490 573,00

 
Nachstehend die Liste der Jugendlager:

Kinder- und Jugendlager

 

Durchführungsort

Veranstalter/ Zuschussnehmer (BZ oder sonstige Vereinigung der RD)

Zahl der Teilnehmer, davon RD

Alter (vonbis ...)

Status

157490 Kostroma

Bezirk Krasnoselskij Ferienlager „Elektronik“

Öffentliche Organisation „Vereinigung der Russlanddeutschen Kostroma“

28/18

8-14

regional

169319 Republik Komi

Uchta

Projezd Stroitelej 36

Gesellschaft der Russlanddeutschen „Freiheit“ von Uchta

20/12

8-14

lokal

Solikamsk

Öffentliche Organisation der Russlanddeutschen von Solikamsk „Wiedergeburt“

25/17

8-14

regional

624300 Kuschwa

Gebiet Swerdlowsk

Lunatscharskij Str. 5

auf der Basis der Bildungseinrichtung Schule Nr. 42, beim Zentrum der national-kulturellen Autonomie der Deutschen

national-kulturelle Autonomie der Deutschen Kuschwa

30/10

8-14

lokal

Region Perm, Lyswa

Regionales Jugendzentrum der Deutschen der Kama-Region „Zauberwelt“

27/23

8-14

regional

Kineschma, Gebiet Iwanowo

Regionale deutsche national-kulturelle Autonomie Kineschma, Gebiet Iwanowo

20/15

8-14

lokal

Gebiet Tula, Lager „Goluboj Fakel“ (Blaue Fackel)

Deutsche national-kulturelle Autonomie Tula

80/48

8-14

überregional

Republik Komi, Syktywkar

АNО „Bildungs- und Informationszentrum der Russlanddeutschen in der Republik Komi“

25/15

8-14

lokal

GESAMT:

 

255

158

 

 
Die Netzwerkprojekte für Jugendliche sind von besonderer Wichtigkeit, denn gerade dabei erhalten ihre Teilnehmer die Möglichkeit, sich gegenseitig und andere Jugendclubs kennenzulernen, Kontakte aufzubauen, die sich anschließend zu gemeinsamen Projekten entwickeln; ein Teil von ihnen wurde im vergangenen Jahr erfolgreich realisiert, andere stehen noch bevor. Gerade diese nachhaltige Arbeit bei der Erziehung der Avantgarde, neuer Führungskräfte stimmt zuversichtlich, dass die auf ethnokulturelle Entwicklung ausgerichtete Arbeit der RD fortgesetzt wird.
 

Siehe auch:

 

 

RusDeutsch-Redaktion: inform@rusdeutsch.ru
ul. Malaja Pirogowskaja 5 (Büro 51)
RF-119435
Moskau
Telefon: +7 (495) 531 68 88
Fax: + 7 (495) 531 68 88 - 8


Die Weiterverwendung der Inhalte (in elektronischer, schriftlicher oder sonstiger Form) ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers – der Redaktion des Portals RusDeutsch – untersagt.